Aktuelles

Info zu COVID-19 - Stand 1. November 2021


Für Sportstätten gilt im Innen- wie im Außenbereich die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte und Genesene, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen, Zugang erhalten. Bitte Tests selber mitbringen, da wir nur noch wenige Tests vorrätig haben.


Folgende Tests sind hierzu zulässig:

PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,

PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.


Es gelten Personenobergrenzen:

Für die Gesamtteilnehmerzahl (Sportler, Betreiber und Veranstalter, ehrenamtlich Tätige, Mitarbeiter, Betreuer, Trainer, Standaufsichten, Zuschauer etc.): 


Es dürfen insgesamt nur soviel Teilnehmende Zugang erhalten, wie durchschnittlich Platz vorhanden ist, um den Mindestabstand im gesamtem Gebäude der Sportstätte einhalten zu können.


Am Jagdstand:

Am Pistolenstand:

Am KK-Stand:


Dort, wo Maskenpflicht besteht, gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.


Die Maske kann beim eigentlichen Schießvorgang abgenommen werden.

Ein Schütze und eine Aufsicht

Drei Schützen und eine Aufsicht

Vier Schützen und eine Aufsicht

15.01.2022



19.02.2022


19.03.2022


16.04.2022


21.05.2022



18.06.2022


20.08.2022


17.09.2022


15.10.2022


19.11.2022


17.12.2022





jeden Dienstag 




Hinweis

Speed-Schießen - Flinte

Urkunden


Fallscheiben-Schießen - Büchse im Kurzwaffenkaliber


Fallscheiben-Schießen - Büchse 22lfb


Mehrdistanzschießen - Flinte


Speed Steel - Kurzwaffen und Kurzwaffen mit Anschlagschaft


Speed-Schießen - Büchse im Kurzwaffenkaliber


Streukreis


Speed Steel - Büchse im Kurzwaffenkaliber


Mehrdistanzschießen - Kurzwaffe


Speed Steel - Büchse 22lfb


3-Gun




Vereinsmeisterschaften

Geschossene Disziplinen Kurzwaffe/Langwaffe laut Aushang im Schützenverein




Zum Öffnen der Ausschreibungen, Urkunden auf den jeweilige Link der Veranstaltung in dieser Termin-Liste klicken!


Beim Klicken auf das Datum der Veranstaltung können die Termine (iCalender) direkt auf Geräten (Windows, iOS, …) gespeichert werden!


Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

10:00 - 16:00 Uhr



10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr



10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr


10:00 - 16:00 Uhr





ab 17:00 Uhr

Vereinshaus

Unsere Schießanlage mit öffentlicher Gaststätte „Alztalstube“, befindet sich außerhalb von Burghausen in Mehring/Hohenwart und liegt, idyllisch gelegen, direkt an der schönen Alz.


Den Schützen stehen folgende Schießstände zur Verfügung:


  • 9 offene KK-Bahnen mit 50m oder 100m
  • 6 geschlossene Pistolenstände, 5 mit Duellanlage á 25m
  • 2 geschlossene Jagdstände mit elektronischen Messrahmenanlage von der Firma Meyton  für 50m oder 100m


Die Kurzwaffenstände sind bis Kaliber .45 und einer maximalen Mündungsenergie von 3000 Joule zugelassen. Das Schießen auf die Fallscheibenanlage ist mit Kurzwaffen bis max. 1500 Joule Mündungsenergie zugelassen, mit Langwaffen ist das Schießen auf die Fallscheibenanlage nur mit Kurzwaffenkaliber bis .45 und einer Mündungsenergie von max. 1500 Joule erlaubt.


Die Benutzung der Fallscheibenanlage bedarf der Voranmeldung. Kosten pro Stunde für die Fallscheibenanlage: € 25,00


Die Jagdstände sind bis 7000 Joule Geschossenergie zugelassen.


Das Schiessen mit Schwarzpulver ist auf den geschlossenen Ständen gestattet.


Öffnungszeiten unter Auflagen seit dem 25.05.2020:

Montag: Ruhetag

Dienstag bis Freitag: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Vorstand

1. Schützenmeister


2. Schützenmeister


Sportwart


Kassier


Schriftführer

 


Weitere Kontakte

 

Gewehrwart

 

Pistolenwart

 

Vorderladerwart

 

2. Kassier

 

Mediensprecher

Impressum


Wir bemühen uns, Ihnen ein informatives themenbezogenes Webangebot zu präsentieren. 


Diese Website haben wir mit Sorgfalt erstellt. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. 


Die Angaben und Daten in dieser Website dienen ausschließlich zu Informationszwecken und gelten unter Vorbehalt. wir Übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche und historische Richtigkeit, sowie die Aktualität und Vollständigkeit dieser Website.


Copyright:

Als Ersteller und Betreiber dieser Website übernehmen wir keine Verantwortung für Folgeschäden aus Fehlern oder Ungenauigkeiten, die in dieser Publikation auftreten können.


Das Layout dieser Webseite, einige Bilder und alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung darf kein Teil dieser Website auf irgendeine Weise reproduziert, in einem Medium gespeichert oder übertragen werden.


Distanzierung:

Alle Links auf diesen Seiten, wurden von uns auf rechtswidrige bzw. strafbare Inhalte geprüft.


Für nachträgliche Veränderungen der fremden Seite können wir grundsätzlich nicht Garantieren, und somit nicht dafür verantwortlich gemacht werden, da eine Nachforschungspflicht nicht besteht. Sobald wir allerdings nachträglich Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten erlangen, werden wir diesen Link sofort entfernen.


Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier!




Webdesign


AEderer - Fotografie & Bildbearbeitung